Qlaira Pille

ab €102.00 (inkl. MwSt. und Arztgebühr)

Vorteile des Arzneimittels

Kontrazeptiva, die auf den synthetischen Hormonen Ethinylestradiol und Levonorgestrel basieren, schützen zuverlässig vor einer ungeplanten Schwangerschaft, verursachen jedoch häufig Nebenwirkungen. Das Pharmaunternehmen Bayer hat eine sichere Alternative zu diesen Medikamenten entwickelt. Das Produkt Qlaira enthält Östradiolvalerat, dessen Struktur und Wirkung auf den Körper mit natürlichen weiblichen Sexualhormonen identisch ist. Das Medikament ist gut verträglich, ohne den Prozess der Hämatopoese und des Stoffwechsels zu beeinträchtigen.

Es ist erwähnenswert, andere positive Eigenschaften des oralen Kontrazeptivums:

  • die Wirksamkeit des Arzneimittels erreicht 99,6%;
  • Präparat ist geeignet für Frauen im Alter von 18 bis 50 Jahren;
  • Qlaira hat fast keine Auswirkung auf die Libido;
  • und verschlechtert nicht den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln.

Qlaira zu kaufen, wird auch für Frauen mit prämenstruellem Syndrom empfohlen. Das Medikament hilft, unangemessene Stimmungsschwankungen zu vermeiden und lindert Bauchschmerzen, Schwellungen und Migräne.

  • 3 mg
Menge + Bonus Pille Preis Kaufen
84 Pillen €0.79 €102.00 €66.30 kaufen
168 Pillen €0.66 €170.00 €110.50 kaufen

Ist die Möglichkeit, Qlaira in Deutschland zu einem erschwinglichen Preis zu kaufen für Sie interessant? Lesen Sie vor der Bestellung unbedingt die Anweisungen für das Medikament

Pharmakologische Wirkung

Qlaira bietet dreifachen Schutz vor unerwünschter Empfängnis:

  • hemmt den Eisprung;
  • verändert die Konsistenz des Schleims im Gebärmutterhals und verringert das Risiko des Eindringens von Spermien;
  • beeinflusst die Struktur des Endometriums und verhindert das Anhaften eines befruchteten Eies.

Bei sachgemäßer Anwendung des Arzneimittels beträgt der Pearl-Index, der die Anzahl der Schwangerschaften bei 100 Frauen pro Jahr angibt, 0,4%. Die empfängnisverhütende Wirkung wird verringert, wenn Sie eine Pille vergessen oder die Reihenfolge der Einnahme der Tabletten nicht einhalten.

Qlaira beugt Eisenmangelanämie und bestimmten Krebsarten vor. Das Medikament reduziert das Risiko, an Endometriumkrebs zu erkranken, um das 3,3-fache und die Eierstöcke um das 2,6-fache.

Es ist wirklich interessant

Klinische Studien haben gezeigt, dass Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren mit den Auswirkungen von Qlaira besonders zufrieden sind. Die Probanden stellten nach der Einnahme von Pillen eine Verbesserung ihres emotionalen Zustands fest. Obwohl die Wirkung des Verhütungsmittels auf die Psyche nicht nachgewiesen ist, glauben einige Wissenschaftler, dass es die Stressresistenz erhöht und hilft, Depressionen zu vermeiden.

Zusammensetzung

Qlaira enthält 2 Wirkstoffe: Östradiolvalerat und Dienogest. Hilfskomponenten sorgen für ihre normale Assimilation:

  • Laktosemonohydrat;
  • Magnesiumstearat;
  • Maisstärke;
  • Povidon.

Die Tabletten sind durch eine Filmbeschichtung geschützt, die sich im Magen auflöst. Es besteht aus Titandioxid, Hypromellose, Makrogol und Talk.

Wirkstoffe

Östradiolvalerat ist ein Östrogen, das zur Empfängnisverhütung und zur Behandlung von Erkrankungen der Beckenorgane eingesetzt wird. Das Hormon wird Frauen mit Menstruationsstörungen und Männern mit Prostatakrebs verschrieben. Das Medikament wurde 1940 entwickelt und erstmals 1954 eingesetzt.

Dienogest hat eine gestagene und antiandrogene Wirkung. Der Wirkstoff verstärkt die empfängnisverhütende Wirkung und hilft, kosmetische Probleme zu überwinden, die durch die Wirkung männlicher Sexualhormone verursacht werden. Zum Beispiel führt die Verwendung von Qlaira oft zum Verschwinden von Akne.

Arzneimittelformen

Eines der Merkmale von Qlaira ist seine dynamische Dosierung. Jede Blase enthält 5 Arten von Tabletten:

  • dunkelgelb (2 Pillen) - 3 mg Östradiolvalerat;
  • rosa (5 Pillen) - 2 mg Östradiolvalerat und 2 mg Dienogest;
  • hellgelb (17 Pillen) - 2 mg Östradiolvalerat und 3 mg Dienogest;
  • dunkelrot (2 Pillen) - 1 mg Östradiolvalerat;
  • weiß (2 Pillen) - enthalten keine Wirkstoffe.

Um Qlaira in Deutschland ohne Rezept zu bestellen, nutzen Sie die Dienste unserer Online-Apotheke. Hier ist das Medikament viel billiger als in stationären Geschäften, und die Stammkunden erhalten verschiedene Rabatte. Sie können in unserer Apotheke Cerazette Pille kaufen.  Aufgrund seiner Zusammensetzung kann Cerazette von Frauen während des Stillens eingenommen werden und ist für Frauen geeignet, für die Östrogen kontraindiziert ist oder sie es nicht einnehmen möchten.

Indikationen zur Verwendung

Die Hauptfunktion von Qlaira ist der Schutz vor ungeplanter Empfängnis. Regelmäßige Verwendung des Medikaments hilft bei der Bewältigung der folgenden Störungen:

  • Menstruationsstörungen;
  • dysfunktionelle Vaginalblutungen;
  • schweres prämenstruelles Syndrom.

Die Verwendung des Verhütungsmittels wirkt sich positiv auf das Erscheinungsbild aus. Frauen, die Qlaira gekauft haben, beobachten, dass die Hautelastizität höher ist und Akne verschwindet.

Art der Verwendung

Nehmen Sie eine Qlaira Tablette täglich zusammen mit dem Essen oder separat ein. Das Arzneimittel sollte mit einer kleinen Menge Flüssigkeit abgewaschen werden. Verwenden Sie den auf der Packung angegebenen Kalender, um das Medikament nicht zu verpassen.

Frauen, die zuvor traditionelle Verhütungsmethoden angewendet haben (unterbrochener Geschlechtsverkehr, regelmäßige Abstinenz), sollten das Verhütungsmittel ab dem ersten Tag des Menstruationszyklus anwenden.

Empfehlungen zum Übergang von anderen hormonellen Verhütungsmitteln zu Qlaira:

  • kombinierte Medikamente - nach Einnahme der letzten hormonhaltigen Pille;
  • Minipillen - jederzeit;
  • Vaginalring, Implantat - am Tag nach der Entfernung.

Wenn Sie im 1. Schwangerschaftstrimester eine Abtreibung hatten, ist die Einnahme der Medikamente sofort zulässig. Nach einer Abtreibung im 2. Trimester oder einer Geburt müssen Sie 21-28 Tage warten. Da der Geschlechtsverkehr während dieser Zeit zur Empfängnis führen kann, sollten Sie vor der Anwendung von Qlaira von einem Gynäkologen untersucht werden.

Tabletten müssen jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden. Wenn Sie den Gebrauch des Arzneimittels um mehr als 12 Stunden verzögern, wird seine Wirkung auf den Körper abgeschwächt. Nehmen Sie in diesem Fall die Pille sofort ein und halten Sie sich an den Zeitplan. Innerhalb von 9 Tagen muss die Barriere-Verhütungsmethode angewendet werden. Eine kleine Verzögerung der Verwendung (weniger als 12 Stunden) hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Qlaira.

Nebenwirkungen

Die Häufigkeit von Nebenwirkungen nimmt bei längerer Verwendung von Qlaira ab. Im ersten Monat kann ein Verhütungsmittel Übelkeit, Schmerzen in den Brustdrüsen und im Bauch, Schwellungen, Migräne, Schwindel, Verlust des sexuellen Verlangens und Vaginalblutungen verursachen. Während des dritten Aufnahmeverlaufs verschwinden die meisten Störungen. Nach sechsmonatiger Anwendung haben nur 5,5% der Frauen Menstruationsblutungen und weitere 2,8% eine verminderte Libido. Wenn schwerwiegendere Nebenwirkungen auftreten, konsultieren Sie einen Arzt.

Kontraindikationen

Versichern Sie sich vor dem Kauf von Qlaira, dass dieses Verhütungsmittel Ihnen passt. Ein Verhütungsmittel ist bei einer Reihe von Krankheiten kontraindiziert:

  • Diabetes mellitus mit Gefäßkomplikationen;
  • koronare Herzkrankheit, Angina pectoris, akutes Koronarsyndrom;
  • zerebrovaskuläre Krankheit;
  • tiefe Venenthrombose und Lungenthromboembolie;
  • Migränekopfschmerzen mit neurologischen Symptomen (Seh- und Hörstörungen, Empfindlichkeitsstörungen);
  • hormonabhängiger Krebs.    

Informieren Sie unbedingt Ihren Arzt, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben. Wenn Sie eine dieser Störungen vermuten, wenden Sie sich an einen Arzt.

Schwangerschaft

Hormonelle Kontrazeptiva werden während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verschrieben. Qlaira-Komponenten können in den Körper des Kindes gelangen und schwere Entwicklungsstörungen verursachen. Frauen, denen das Medikament kurz nach der Geburt verschrieben wurde, sollten mit dem Stillen aufhören.

Interaktion mit anderen Medikamenten

Barbiturate, Primidon, Phenytoin, Rifampicin, Ritonavir, Carbamazepin, Topiramat, Nevirapin, Johanniskrautmedikamente und einige Antibiotika können die Wirksamkeit der Empfängnisverhütung verringern oder Blutungen aus der Vagina verursachen. Ketoconazol und Erythromycine erhöhen den Gehalt an Östradiolvalerat und Dienogest im Blut.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Qlaira die Ergebnisse diagnostischer Tests verfälschen kann. Teilen Sie Ihrem Arzt während der ärztlichen Untersuchung mit, dass Sie das Medikament einnehmen.

Überdosierung

Die gleichzeitige Einnahme von mehr als 2 Qlaira-Tabletten kann Übelkeit und Erbrechen verursachen. Bei jungen Frauen kann eine Überdosierung zu Vaginalblutungen führen. Schwere Nebenwirkungen treten normalerweise nicht auf. Um den Zustand der Patienten zu lindern, wird eine symptomatische Behandlung angewendet.

Lagerbedingungen

Qlaira muss an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C gelagert werden. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die Haltbarkeit der Verhütungsmittel beträgt 4 Jahre.