cialis viagra levitra kaufen

Sildenafil, Tadalafil oder Vardenafil

Viele Männer leiden unter erektiler Dysfunktion (ED). Sie können entweder keine Erektion bekommen oder diese nicht bis zum Abschluss des sexuellen Aktes aufrechterhalten. Männliche Impotenz wird in der Regel durch eine mangelhafte Blutzufuhr in die Penisregion verursacht, was wiederum mit dem Enzym PDE-5 in Verbindung gebracht werden kann. PDE-5 kommt normalerweise nicht in großen Mengen vor, da der Körper die Produktion dieses Enzyms gut regulieren kann.

Wenn der Körper dies allerdings nicht kann, weil er etwa unter Obesitas oder anderen Erkrankungen leidet, dann gibt es eine Überproduktion von PDE-5. Sie können die Produktion von PDE-5 allerdings auch medikamentös regulieren. Es gibt eine Reihe von anderen Wirkstoffen, die die Produktion von PDE-5 eindämmen: Sildenafil, Tadalafil oder auch Vardenafil. Dadurch können sich die kleinen empfindlichen Blutgefäße in der Penisregion wieder weiten und der Blutfluss einwandfrei vonstatten gehen.

Der Schwellkörper wird sich wieder mit Blut füllen und Sie werden eine ordentliche Erektion bekommen, die Sie auch bis zum Abschluss des sexuellen Aktes halten können. Es gibt ganz unterschiedliche Potenzmittel, die alle nach demselben Schema funktionieren: Regulierung der PDE-5 Produktion. Eines dieser Potenz steigernden Mittel ist Levitra. Levitra beinhaltet den Wirkstoff Vardenafil und wirkt hemmend auf das Blutfluss senkende Enzym PDE-5.

Levitra ist von der amerikanischen Arzneimittelzulassungsbehörde freigegeben worden, was für Sicherheit und Zuverlässigkeit steht. Sie kaufen hierbei also keine Placebos oder schlimmer: Irgendein gesundheitsgefährdendes Mittel. Hinzu kommt – und das ist gerade in Zeiten der Rezession sicherlich ein wichtiger Aspekt –, dass Levitra äußerst günstig ist. Sehr viel günstiger beispielsweise als Viagra oder Cialis. Dennoch muss an dieser Stelle auch gesagt werden, dass es sich durchaus empfiehlt, eventuell mehrere Produkte auszuprobieren.

Denn so können Sie herausfinden, welches Produkt wirklich am besten bei Ihnen wirkt. Aber warum sollten Sie dabei nicht mit einer günstigen Arznei anfangen? Sie werden sich freuen, zu lesen, dass Sie Levitra auch ohne ein ärztliches Rezept kaufen können. Jedenfalls, wenn Sie es in einer Internet-Apotheke kaufen. So ersparen Sie sich auch peinliche Gespräche mit dem Apotheker, der Arzthelferin und umgehen die oft unangenehmen Blicke all der Menschen, die bei Ihrem Einkauf direkt zugegen sind. Haben Sie Interesse und möchten gerne noch mehr über Levitra erfahren. Dann schauen Sie doch einfach unter nach. Sie werden sich dort gut informieren können.

Kommentare zum Artikel


einen Kommentar hinterlassen

Artikel, die kürzlich angesehen wurden