Lovegra (Viagra für Frauen)
(1) Kundenrezensionen

Lovegra

ab €52.00 (inkl. MwSt. und Arztgebühr)

Vorteile des Präparates

Lovegra hat eine große Popularität wegen der empfindlichen und wirksamen Einwirkung verdient. Das Medikament wird erfolgreich bei der Abwesenheit des Orgasmus, vaginale Trockenheit und andere Erkrankungen verwendet. Mehr als 90% der Frauen haben positive Veränderungen in den sexuellen Beziehungen nach der Einnahme der Pille bemerkt.

Das Medikament ist für die Erweisung der maximalen Einwirkung auf den Organismus verwendet. Dabei ist Lovegra nicht schädlich und wirkt nur auf sexuellen, reproduktiven und Herz-Kreislauf-Systeme.

Das Präparat wird auch für die Bequemlichkeit der Anwendung geschätzt. Dieses Potenzmittel ist mit der Nahrung und einigen alkoholischen Getränke vereinbar. Die Frauen haben die Möglichkeit, die Tablette in einer beliebigen Situation zu nehmen. Jedoch ist es nicht empfehlenswert die große Menge von Alkohol anzuwenden. Alkohol kann Nebenwirkungen verursachen und das Eintreten des Effektes verzögern.

  • 100 mg
Menge + Bonus Preis per Pille Preis Kaufen
8 Pillen €6.50 €52.00 kaufen
12 Pillen €5.92 €71.00 kaufen
16 Pillen €5.94 €95.00 kaufen
32 + 4 Pillen €5.39 €194.00 kaufen
40 + 8 Pillen €4.98 €239.00 kaufen

Wenn Sie wollen Lovegra kaufen, lesen Sie alle Fragen und Antworten zu diesem Präparat für Frauen:

Wirkmechanismus

Lovegra - ist ein medikamentöses Präparat, das die Blutzirkulation im Beckenbereich stimuliert. Während der Einwirkung des Medikaments, verbessert sich die Blutzirkulation in den sexuellen und fertilen Systemen, was zulässt den verbreiteten sexuellen Problemen zu entgehen.

Dieser Effekt wird dank dem Wirkstoff Sildenafil erreicht. Während der sexuellen Anregung beschleunigt der Wirkstoff das Zerspalten des Stickstoffoxids. Die chemische Reaktion ruft den Blutfluss zu den Beckenorganen. Die Sensibilität der nervösen Schlüsse wächst, was lässt der Frau mehr Spaß vom Geschlechtsakt zu bekommen.

Lovegra befreit vom Unbehagen auch und erhöht die Wahrscheinlichkeit einen Orgasmus zu erreichen. Das Medikament verbessert die Qualität des Sexuallebens.

Es ist wirklich interessant:

Obwohl Lovegra ein Potenzmittel für Frauen ist, können auch Männer es erfolgreich verwenden. Das Präparat enthält den gleichen Wirkstoff wie Viagra für Männer - Sildenafil. Den Organismus der Vertreter des starken Geschlechts einwirkend, ruft der Wirkstoff eine feste Erektion herbei.

Lovegra ist unter Männer aus zwei Gründen nicht populär:

  1. Die Werbung des Präparates ist auf die Frauen ausgerichtet.
  2. Das Präparat hat nicht so starke Wirkung. Die Schöpfer des Medikaments haben die Effektivität geopfert, um es sicherer für den weiblichen Organismus zu machen.

In einigen Fällen kann Lovegra ein vollwertiger Ersatz für das Viagra in der niedrigen Dosierung werden. Aber die Ärzte empfehlen den Vertretern des starken Geschlechts, die Männerversion des Präparates zu verwenden.

Zusammensetzung

Lovegra enthält den Wirkstoff Sildenafil und zusätzliche Komponenten:

  • Mikrokristalline Cellulose
  • Gelatine.
  • Calciumhydrogenphosphat.
  • Lactose.
  • Triacetin.
  • Magnesiumstearat.
  • Titandioxid.
  • Hypromellose und andere.

Die Hilfselemente beschleunigen die Aneignung des Präparates und mildern die Einwirkung der aktiven Komponente. Dank dem ausgeglichenen Bestand führt die Annahme des Medikaments zu den unerwünschten Folgen selten.

Wirkstoff

Fast unmittelbar nach der Entwicklung von Viagra, begannen die Pharmazeuten die Arbeit über die Anpassung des Wirkstoffs Sildenafil für den weiblichen Körper zu arbeiten. Durch etwas Jahre der Arbeit gelang es den Fachkräften, den Einfluss der Komponente auf das empfindliche fertile System herabzusetzen.

In der Kombination mit anderen Komponenten von Lovegra gibt Sildenafil den stabilen Effekt, der weiblichen Gesundheit nicht drohend.

Arzneimittelformen

Lovegra wird in Form von den Tabletten ausgegeben, die die 100 mg Sildenafil enthalten. Filmtablette wird sich schnell im Magen auflöst.

Diese Tabletten sind in Blister und Karton verpackt, die das Präparat vor den Beschädigungen während des Versands schützt.

Indikationen für die Anwendung

Lovegra hilft, mit der Mehrheit der sexuellen Störungen zurechtzukommen, an denen die Frauen leiden. Das Präparat ist wirksam:

  • Fehlen von Orgasmus
  • Vaginale Trockenheit (Mangel an natürlichen Schmierung)
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Verminderte Libido

Das Medikament wirkt gut im Kampf mit den Altersveränderungen des Organismus. Anwendung von Lovegra während der Menopause lässt der Frau zu, die intimen Beziehungen zu unterstützen und mehr Spaß zu bekommen.

Anwendung

Lovegra sollte oral für etwa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Diese Tabletten nimmt man mit viel Wasser.

Wenn die Frau hatte zuvor nicht Lovegra genossen, ist es besser, mit einer Dosierung von 50 mg (eine halbe Tablette) zu beginnen. Nachdem sich der Organismus an die Einwirkung des Medikaments gewöhnen wird, kann man die Zahl des Präparats erhöhen.

Nebenwirkungen

Lovegra verursacht Nebenwirkungen in etwa 10% der Fälle.

Am oftesten klagen die Frauen über Kopfschmerzen. Ein wenig seltener entstehen andere Nebenwirkungen:

  • Dyspepsie.
  • Schwindel.
  • Verstopfte Nase.
  • Rückenschmerzen und Muskelschmerzen.
  • Sehstörungen und Farbenagnosie - extrem selten.

Die Nebeneffekte dauern kurz und verschwinden innerhalb von 1-2 Stunden nach der Einnahme der Pille. In der Regel, erproben die Frauen das starke Unbehagen bei der Anwendung von Lovegra nicht. Nach der Aufnahme des Medikaments wird erlaubt, das Auto fahren und, sich mit der Arbeit zu beschäftigen, die die erhöhte Konzentration fordert.

Kontraindikationen zur Verwendung:

Das Präparat ist verboten den Personen unter 18 Jahren einzunehmen. Frauen über 65 Jahren müssen eine ärztliche Untersuchung vor dem ersten Gebrauch des Medikaments unterziehen.

Die Verwendung von Lovegra ist den Menschen mit den folgenden Erkrankungen verboten:

  • Myokardinfarkt oder Schlaganfall, die weniger als vor einem halben Jahr waren
  • Atherosklerose, Hypertonie und anderen schweren kardiovaskulären Erkrankungen.
  • Akute Leberfunktionsstörungen.
  • Genetische Erkrankungen der Netzhaut.

Lovegra ist verboten, Frauen zu verwenden, die auf Sildenafil und andere Bestandteile des Medikaments allergisch sind.

Schwangerschaft

Es ist streng verboten während der Schwangerschaft und der Stillzeit Lovegra zu verwenden. Die Gelehrten führten keine Forschung des Einflusses des Medikaments auf den Organismus der Frau, die das Kind erwartet. Es ist auch nicht bekannt, ob die aktiven Stoffe in die Brustmilch gehen.

Jedoch verringert Lovegra die Chancen auf die Schwangerschaft nicht. Im Gegenteil, die regelmäßige Aufnahme des Präparates verbessert den Blutkreislauf in der Gebärmutter, was die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis erhöht.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es ist streng verboten Lovegra mit anderen sexuellen Potenzmittel, sowie Beta-Blocker, Antidiabetika, Calciumkanalblocker und Medikamente, die die Nitrate enthalten zusammen einnehmen.

Man kann das Potenzmittel für Frauen mit Ketoconazol, Cimetidin, Erythromycin und Nitroprussid, nur unter ärztlicher Aufsicht kombinieren.

Überdosierung

Bei der Aufnahme mehr als 100 mg Lovegra pro Tag es ist das Erscheinen der hell geäusserten Nebeneffekte möglich. Man kann mit Hilfe der symptomatischen Behandlung bei der Überdosierung erleichtern. Wenn sich im Laufe von einigen Stunden der Zustand nicht verbessern wird, soll man medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Haltbarkeitsbedingungen

Bewahren Sie dieses Präparat außer Reichweite von Kindern auf. Es ist empfehlenswert, Lovegra bei der Temperatur drin nicht mehr als 35 Grad, fern vom Licht und der Feuchtigkeit zu bewahren. Die genauen Aufbewahrungsfristen von Lovegra - 2 Jahre.

Alle 1 Bewertungen
Bewertung
  • Jul21 09.01.2018

    Bestelle es schon zum dritten mal – 4 Bonus Pillen freuen mich sehr!
    Bei mir wirkt es super, sogar wenn ich eine halbe Tablette nehme.
    Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
    Danke!